Sebastian Scheckel, M. Sc.

     
Raum: Czernyring 22/11-12, Zi. 446
E-Mail:

Tel.: 06221.477.796
Fax: 06221.477.769
 
 

 

 

 

 

 

seit 04/2017

 

Akademischer Mitarbeiter in der Abteilung Geographie, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Projekt Geoökologische Nischenmodellierung von Tillandsia spp. in der Atacama-Wüste (Chile)

10/2013 - 10/2016

 

Masterstudium Applied Geoinformatics (Angewandte Geoinformatik) an der Paris Lodron Universität Salzburg. Mit Auszeichnung bestanden.

Masterarbeit: Development of a Time Series Python Package for the Analysis of Satellite Data.

05/2015 - 08/2016

 

Freier Dienstnehmer, Geoville, Innsbruck: Softwareentwicklung für die Prozessierung von Zeitreihendaten.

 

 

03/2015 – 04/2015

 

Praktikum, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Oberpfaffenhofen: Softwareentwicklung eines Python Pakets für die Pre-prozessierung multi-spektraler Satellitendaten.

 

 

 

10/2009 – 09/2013

 

Bachelorstudium physische Geographie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Nebenfächer: Geologie & Kulturgeographie

 

Bachlorarbeit: Landnutzungsänderung in Socunusco (Südmexiko)

 

12/2011 – 09/2013

 

Studentische Hilfskraft (Friedrich-Alexander Universität)

Tutor für GIS und Fernerkundung

Tutor für Geomorphologie und Bodenkunde

Exkursionsbegleitung (Mexiko & Guatemala)

 

 

 

 

 

 

 

Forschungsschwerpunkte:

 

  • Klimageographie (Nebel)
  • Geoökologie
  • Fernerkundung
  • GIS (räumliche Analyse & numerische Modellierung)
  • Machine & Deep Learning
  • Python, Javascript, CSS, HTML, R-Statistics, GNU/Linux
  • High Performance Computing (HPC)
  • Lateinamerika

 

 

 

 

 

 

Projekte:

 

         

Veröffentlichungen & Vorträge:

Jahresfilter:



Volltextsuche:

Vorträge:

03.10.2017 Scheckel, S., Wolf, N., del Rio, C., Siegmund, A.
Fernerkundliche Erfassung von Nebelökosystemen der chilenisch-peruanischen Küstenzone
In: Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Geographie (DKG) 2017 im Rahmen der FS "From Space to Place", Tübingen, 29.09.-04.10.2017
Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum