21.01.'16

Dipl.-Geogr. Svenja Brockmüller und Dipl.-Geoökol. Daniel Volz auf dem DBU-Forum Umweltbildung in Osnabrück


DBU ForumAm 19. und 20. Januar 2016 trafen sich beim DBU-Forum "Bildung für Nachhaltigkeit in Zeiten großer Herausforderungen" mehr als 200 Akteure der BNE, MINT-Bildung, politischen Bildung sowie Umweltkommunikation, um gemeinsam zu diskutieren, welche Anstöße, Konzepte, Kompetenzen, gesellschaftlichen Debatten und v.a. welche Bildung in Zeiten großer Herausforderungen gebraucht werden.

Svenja Brockmüller und Daniel Volz vertraten die Abteilung Geographie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und stellten mit Hilfe eines Posters und eines Beispielexperiments den Beitrag des Geco-Lab - Kompetenzzentrum für geoökologische Raumerkundung sowie des von der DBU geförderten Projekts "Regionalen Klimawandel beurteilen lernen - ReKli:B" zu ganz konkretem nachhaltigen Denken und Handeln von Kindern, Jugendlichen, Lehramtsstudierenden sowie weiteren Multiplikatoren vor Ort vor.  Das präsentierte Poster finden Sie hier:


Angehängte Dateien:
Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum