16.03.'16

Prof. Dr. A. Siegmund, D. Volz und S. Brockmüller auf der 11. LernortLabor-Jahrestagung 2016 in Saarbrücken


Vom 13.-15. März 2016 fand die 11. LeLa-Jahrestagung mit dem Schwerpunktthema "MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren" an der Universität des Saarlandes statt. LernortLabor (LeLa) ist der Bundesverband der Schülerlabore e.V., in welchem sich die Abteilung Geographie mit dem "Geco-Lab - Kompetenzzentrum für geoökologische Raumerkundung" sowie der "GIS-Station - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für digitale Geomedien" beteiligt. Die Jahrestagung bot neben spannenden Plenarvorträgen viel Raum für Vernetzung, Austausch und Diskussion im Rahmen der Podiumsdiskussionen, Poster- und Workshopsessions, Labor-Besichtigungen, Knowledge-Cafés und Abendveranstaltungen.

Prof. Dr. A. Siegmund, Dipl.-Geoökol. D. Volz und Dipl.-Geogr. S. Brockmüller präsentierten in zwei Vorträgen und einem Posterbeitrag (1) Konzeptionen und erste Ergebnisse von Wirksamkeitsstudien im Geco-Lab, (2) das DBU-geförderte Projekt "Regionalen Klimawandel beurteilen lernen - ReKli:B" sowie (3) das auf einem innovativen methodisch-didaktischen Dreiklang beruhende Bildungskonzept für Jugendliche im Geco-Lab, das Sie dem folgenden Anhang entnehmen können:


Angehängte Dateien:
Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum