Evaluation "BNE in der Lehramtsausbildung an baden-württembergischen Hochschulen"

 

Im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wurde im Rahmen des Projekts „Lernen über den Tag hinaus – Bildung für zukunftsfähige Welt“ des Kultusministeriums eine indikatorenbasierte Online-Evaluation mit dem Titel „BNE in der Lehramtsausbildung an baden-württembergischen Hochschulen“ (Siegmund & Jahn 2014) durchgeführt. Ziel der Evaluation war es, auf der Basis verschiedener, explizit für die Lehramtsausbildung entwickelter Indikatoren den Status Quo der Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Lehramtsausbildung an baden-württembergischen Hochschulen zu ermitteln. Des Weiteren wurden Möglichkeiten und Einschränkungen (Hemmnisse) für die Implementierung der BNE in der Lehrerausbildung an den Hochschulen, unter Berücksichtigung der Bereitschaft von Lehrenden zur BNE-Integration, erhoben. Insgesamt wurden 756 Fachleiter und Lehrende an den sechs Pädagogischen Hochschulen und neun Universitäten in Baden-Württemberg zur Teilnahme an einer Online-Befragung gebeten. Die Ergebnisse zeigten, dass das Konzept der BNE gegenwärtig noch nicht systematisch auf struktureller Ebene (Studienordnungen etc.) und operationeller Ebene (Lehrveranstaltungen) verankert ist, sondern vielmehr von vereinzelten Lehrenden in stärkerem Maße in die Lehrerausbildung eingebracht wird. Die generelle Bedeutung der BNE für die Lehramtsausbildung wird durchaus gesehen, jedoch erfolgt die Einbindung in die Lehrerausbildung insbesondere in klassischen „Schlüsselfächern“ wie der Biologie oder Geographie sowie im Fach Sport statt.

 

Standorte der befragten neun Universitäten und sechs Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg mit der jeweiligen Gesamtanzahl an Studierenden in Lehramtsstudiengängen im Wintersemester 2012-2013 (Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg).

Projektzeitraum: 2012 - 2013

Dieses Projekt wurde vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert.

Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum