Region im Fokus – Entwicklung von Unterrichtsmodulen für die Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

Lernen über die Region, Lernen in der Region und Lernen mit der Region – dies sind die zentralen Ziele der Lernplattform „Region im Fokus“. Die onlinegestützten interaktiven Lernmodule wurden an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Alexander Siegmund, Leiter des Fachbereichs Physische Geographie und ihre Didaktik, entwickelt. Unter den fünf Schlagwörtern „Landschaft“, „Leben“, „Raum“, „Wirtschaft“ und „Region“ wurden insgesamt über 20 Themen der Metropolregion Rhein-Neckar, von der Geologie über berühmte Erfinder der Metropolregion bis hin zu der Frage „Was ist eigentlich eine Europäische Metropolregion?“ aufgegriffen und didaktisch aufbereitet.

Hierbei wurden, aufbauend auf einer Lehrplananalyse in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz, bewusst Themen gewählt, die zum einen regionalen Bezüge haben, zum anderen aber auch in den Lehrplänen verankert sind. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einbezug von interaktiven Elementen, um die Vorteile des Mediums Internet voll auszuschöpfen. So sind neben Texten und Abbildungen auch Filme, Animationen und Lernerfolgskontrollen integriert. Eine möglichst intuitive Nutzung der Elemente sowie eine zielführende Einbettung in die Lerninhalte an Schulen werden so ermöglicht.

Die Entwicklung der Unterrichtsmodule fand in Absprache mit der Abteilung Geographie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und dem Verband Region Rhein-Neckar sowie der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH statt.

Seit dem Schuljahr 2012/2013 wird die Lernplattform „Region im Fokus“ an Schulen der Metropolregion  Rhein-Neckar eingesetzt. In diesem Kontext fanden bereits mehrere Lehrerfortbildungen an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg statt.

Die Lernplattform „Region im Fokus“ ist unter der folgenden Adresse erreichbar: www.fokus-rhein-neckar.de

Lernplattform „Region im Fokus“ unter www.fokus-rhein-neckar.de

 

Projektlaufzeit: 2010-2012, danach Dissiminiation in Lehrerfortbildungen


Das Projekt wurde vom Verband Region Rhein-Neckar und der Metropolregion Rhein-Neck GmbH gefördert.

Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum