Aufbau eines onlinegestützten Geographischen Informationssystems der Region Karlsruhe (GISKA) zur Analyse der Bevölkerungsstruktur und -entwicklung sowie zur Förderung der Methoden- und Medienkompetenz

 

Im Rahmen des Projektes wird seit 2002 exemplarisch am Beispiel der Region Karlsruhe ein Geographisches Informationssystem (GIS) – kurz GISKA genannt – entworfen und über ein eigens eingerichtetes Internetportal online verfügbar gemacht. Neben der kartographischen Darstellung verschiedener bevölkerungs- und sozialgeographischer Daten geht es bei dem Projekt vor allem um methodische Problemstellungen beim Aufbau eines solchen internetgestützten Informationssystems für den schulischen Einsatz. Dazu wurden zunächst ausgewählte stadt-, bevölkerungs- und sozialgeographische Daten der Region Karlsruhe auf der Basis statistisch tief gegliederter Raumeinheiten recherchiert und aufbereitet und zur Untersuchung und didaktischen Aufbreitung u.a. von charakteristischen Stadt-Umland-Beziehungen in das GISKA integriert. Hieran schloss sich die Erarbeitung eines exemplarischen Angebotes sinnvoller Verknüpfungen einzelner Informationsebenen (z.B. intraregionale Wanderungen) an.

Auf dieser Grundlage konnte das durch das Informationssystem zur Verfügung stehende Daten- und Kartenmaterial für den schulischen Einsatz nach fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Gesichtspunkten aufbereitet und visualisiert werden. Dabei wurde das Daten- und Kartenmaterial mit Hilfe des GISKA am Beispiel einzelner Stadtteile bzw. Stadtviertel so aufbereitet, dass es im Unterricht unmittelbar eingesetzt werden kann. Hintergrundinformationen für Lehrer und konkrete Aufgabenstellungen für Schüler bilden dabei die Grundlage für den direkten schulischen Einsatz.

    Beispiel des webbasierten GIS mit stadt-, bevölkerungs- und sozialgeographischen Daten zur Stadt Karlsruhe

Beispiel des webbasierten GIS mit stadt-, bevölkerungs- und sozialgeographischen Daten zur Stadt Karlsruhe

 

Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum