13.12.'16

Prof. Dr. Alexander Siegmund zu Besuch beim Deutschen Botschafter in Chile


Auf Einladung der Deutschen Botschaft in Santiago de Chile zu einem Abendessen konnte sich Prof. Dr. Siegmund während seines Forschungsaufenthaltes bereits zum zweiten Mal – nach einer Einladung zum Besuch einer deutschen Delegation zusammen mit Dr. Walter Eckel, Leiter des Heidelberg Center Lateinamerika – mit dem Deutschen Botschafter, Herrn Dr. Rolf Schulze, austauschen. Dabei ging es u.a. um die Lehrerbildung und die Kooperationen zwischen Deutschland und Chile im Bereich der Umweltforschung. Als Beispiel des „deutschen Blicks auf die Welt“ überreichte Prof. Dr. Siegmund dem Botschafter einen DIERCKE-Weltatlas.

 

Prof. Dr. Alexander Siegmund zusammen mit dem Deutschen Botschafter in Chile, Dr. Rolf Schulze, vor dessen Residenz in Santiago de Chile (Foto: Siegmund)

Choose your language: deutschenglish
Contact | Directions | Networks | News | Imprint