15.03.'18

Workshops zu BNE in Schülerlaboren auf der 13. LernortLabor-Jahrestagung in Kiel 2018


 

Unter dem Motto „Vielfalt in Schülerlaboren Zielgruppen, Themen, Methoden“ fand vom 11.-13. März 2018 die 13. LernortLabor-Jahrestagung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt (Programm). Mitausrichtende der Veranstaltung waren neben der Universität die Kieler Forschungswerkstatt sowie das Leibniz-Insitut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN). Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die interdisziplinäre Plattform zur weiteren Vernetzung und Qualitätssicherung der Schülerlabore im deutschsprachigen Raum.

Dipl.-Geoökol. Daniel Volz und Dipl.-Geogr. Svenja Brockmüller aus dem Team des Geco-Labs, Kompetenzzentrum für geoökologische Raumerkundung der Abteilung Geographie führten in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission einen für LernortLabor konzipierten Workshop zum Thema „BNE in Schülerlaboren“ am 12. sowie 13.03. durch und setzen damit den Auftakt zur Umsetzung eines gemeinsamen Commitments im Handlungsfeld „Stärkung und Anerkennung von Change Agents und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren“ des Nationalen Aktionsplans zur Umsetzung des UNESCO-Weltaktionsprogramms BNE. Minister a.D. Walter Hirche von der Deutschen UNESCO-Kommission wies in seinem Grußwort auf die große Bedeutung von Schülerlaborangeboten hin, um Kinder und Jugendliche für die Bewältigung der globalen Herausforderungen zu rüsten (vgl. auch Pressemeldung der CAU Kiel).

Impressionen der beiden vom Geco-Lab-Team angebotenen Workshops "BNE in Schülerlaboren" auf der 13. LernortLabor-Jahrestagung in Kiel 2018 (Fotos: S. Brockmüller)

 

Außerdem präsentierte Svenja Brockmüller anhand eines Posterbeitrags die Projekte „Auszubildende begegnen dem Klimawandel – klimAZUBI (BMUB) sowie „TRANSFER TOGETHER – Bildungsinnovationen in der Metropolregion Rhein-Neckar“, Teilprojekt BNE - Climate Change Education (BMBF) als aktuelle Beiträge zur Klimakommunikation zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Choose your language: deutschenglish
Kontakt | Anfahrt | Netzwerke | News | Impressum | Datenschutz