05.04.'19

Arbeit zur Klimaanpassung beim „Jugend forscht“ Landesentscheid in Stuttgart mit Sonderpreis gewürdigt


Wir gratulieren Maria Yemane vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Mannheim zu dem vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gestifteten Sonderpreis „Biologische Vielfalt“ beim Landesentscheid von "Jugend forscht" mit dem Projekt "Klima findet Stadt – Anpassung des Straßenbegleitgrüns an die sich verändernden Klimabedingungen in der Region Mannheim", betreut von Lena Neumann, M. Ed.

Maria Yemane bei der Verleihung ihres Sonderpreises für „Biologische Vielfalt“. Foto: Projektinterne Abbildung

 

Auch wenn es dieses Jahr für sie nicht weiter zum Bundesentscheid nach Chemnitz geht, wird Maria direkt im Anschluss an ihre Abiturprüfungen ihr Projekt weiterverfolgen: Am 13. Mai wird sie ihre Arbeit im Rahmen des Schülersymposiums im Deutschen Krebsforschungszentrum in einem Vortrag präsentieren und am 6. Juni im Geographischen Kolloquium beim rgeo Team der Abteilung Geographie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zu Gast sein.

Choose your language: deutschenglish

Contact | Directions | Networks | News | Imprint | Data Privacy